FAQ Präventionskurse Krankenkasse

Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen zu Präventionskursen, für die Sie einen Zuschuss der Krankenkasse erhalten. Wenn Sie hier keine passende Antwort finden, dann fragen Sie uns direkt.

Welche Kurse werden von der Krankenkasse bezuschusst?

Die Krankenkassen bezuschussen nur Kurse, die als Präventionskurse zertifiziert sind. Mitgliedschaften werden nicht gefördert. Bitte beachten Sie bei unserem Kursangebot, welche Kurse als Präventionskurse zertifiziert sind. Wir bemühen uns, für möglichst alle Kurse ein Zertifikat zu erhalten.

Welche Vorteile hat ein Präventionskurs?

Sie erhalten einen Zuschuss von der Krankenkasse. Außerdem wurde das Kurskonzept eingehend von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) der Krankenkassen geprüft. Diese stellt hohe Anforderungen sowohl an das Kurskonzept als auch an die Qualifikation der Kursleiter.

Wann erhalte ich eine Teilnahmebescheinigung für die Krankenkasse?

Am Ende des Kurses senden Sie uns bitte eine E-Mail, wenn Sie eine Teilnahmebescheinigung benötigen. Wir senden Ihnen die Bescheinigung innerhalb von einer Woche zu:

Bitte beachten Sie:

Bei Live-Kursen erhalten Sie die Teilnahmebescheinigung nur dann, wenn Sie mindestens 80% der Termine teilgenommen haben. Das heißt bei einem Kurs mit 8 Kursterminen müssen Sie an 7 Terminen teilnehmen.

Bei den Yoga-Kursen Online-Live über Zoom, zählt eine Teilnahme nur dann, wenn Sie mit Video und Mikrofon zugeschaltet sind.

Bei Online-Kursen müssen Sie alle Unterrichtsstunden besucht haben.

Wie erhalte ich einen Zuschuss von der Krankenkasse?

Am Ende des Kurses reichen Sie die Teilnahmebescheinigung bei Ihrer Krankenkasse ein. Bitte beachten Sie, dass bisher nur die gesetzlichen Krankenkassen einen Zuschuss bezahlen. Wie hoch der Zuschuss ist, fragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse nach. Die meisten Krankenkassen bezahlen 75 € pro Kurs, manche fördern sogar 100%. Fast alle unterstützen zwei Präventionskurse pro Jahr.

Kann ich bei einem Präventionskurs Termine nachholen?

Bei Präventionskursen gibt es diese Möglichkeit leider nicht, da dies die Krankenkassen nicht zulassen. Wenn Sie eine Kurstermin nicht wahrnehmen können, weil Sie krank sind, dann reichen Sie bitte mit der Teilnahmebescheinigung ein ärztliches Attest ein.

Wann wird für mich ein Benutzerkonto angelegt?

  1. Veranstaltung (Kurs):

    Sie können eine Veranstaltung als Gast buchen oder mit einem Benutzerkonto. Wenn Sie sich ein neues Benutzerkonto anlegen wollen, dann wählen Sie auf der Buchungsseite „Melde Dich an, wenn Du bei uns ein Konto hast“, indem Sie den Link „Anmelden“ klicken. Dort wählen Sie „Registrieren“. Dann werden Ihre Daten, die Sie bei der Buchung eingeben haben, gespeichert. Das hat den Vorteil, dass Sie diese nur einmal eingeben müssen. Bei der nächsten Buchung geben Sie nur Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein. Außerdem können Sie überprüfen, für welche Veranstaltungen Sie sich bereits angemeldet haben. Über den Menüpunkt Konto oben rechts (das kleine Männchen) melden Sie sich an und der Menüpunkt „Meine Veranstaltungen“ zeigt Ihnen Ihre gebuchten Veranstaltungen.

  2. Online-Abonnement oder Kauf eines Präventionskurses:

    Wenn Sie unsere Online-Kurs abonnieren oder sich für den Kauf eines Präventionskurses entscheiden, dann wird für Sie automatisch ein Benutzerkonto angelegt.

Scroll to Top