Resilienz-Coaching

Im MBSR-Coaching lernen Sie trotz Stress gesund zu bleiben. Tatsächlich lässt sich das Gehirn so trainieren, dass es hohen Belastungen trotzt. Das MBSR-Programm von Jon Kabat-Zinn arbeitet nach diesem Ansatz. Das Programm ist erfahrungsorientiert, der Aufbau einer Übungspraxis ist ein wesentlicher Bestandteil des Programms.


Es wird ein Bewusstsein für den Moment geschaffen, ohne die Situation dabei zu bewerten. Unangenehme Emotionen – wie Stress – verlieren ihre Macht, wenn sie als das wahrgenommen werden, was sie. Sie sind zwar unangenehm, gehören aber zum Leben und lassen sich nicht immer vermeiden. Wenn sie nicht weiter dramatisiert werden, verschwinden sie von selbst. Das ist wie mit dem Schmerz. Wenn wir lernen, den Schmerz so anzunehmen wie er ist, kann er nachlassen. Dazu ist es notwendig, den Widerstand aufzugeben. Auch im Stress können wir das Geschehen einfach nur beobachten, anstatt uns zu widersetzen. Gelingt uns das, öffnen sich plötzlich neue Strategien, wie wir mit der Situation anders umgehen können. Das bedeutet nicht, dass wir alles akzeptieren müssen. Aber es ist eine weitere Möglichkeit mit den Gegebenheiten, die wir nicht ändern können, umzugehen.

Die Methode der Achtsamkeit ist einfach zu erlernen, sie erfordert von Ihnen jedoch eine gewisse Übungsdisziplin. Im MBSR-Coaching lernen Sie Achtsamkeit nach dem MBSR-Programm von Jon Kabat-Zinn. Diese Übungen sind so konzipiert, dass sie sofort im Alltag angewandt werden können. Das Programm bietet zahlreiche Reflektionsübungen zu den Themen Wahrnehmung, Körpererfahrung, Gefühle und natürlich Stress. Mit Hilfe der Übungen erforschen Sie Ihr Verhalten und entwickeln gesündere Strategien mit Stress umzugehen. Dabei unterstütze ich Sie mit den Werkzeugen der systemischen Beratung. Es ist das Ziel des Coachings, Ihre Ressourcen zu stärken. Denn Sie verfügen selbst über ein tiefes Wissen, wie Sie den kleinen und großen „Katastrophen des Lebens“ am sinnvollsten begegnen.

2021 wurde im Auftrag der Krankenkassen der iga.Report 45 herausgegeben, die die Wirksamkeit des MBSR-Programms im Arbeitskontext belegt.


MBSR-Coaching Vorgehensweise

In einem Vorgespräch besprechen wir Inhalt und Umfang des Coachings. Ich stelle Ihnen das MBSR-Programm vor und Sie entscheiden, welche Schwerpunkte Sie setzen wollen. Die oben genannte Studie der Krankenkassen hat gezeigt, dass ein Training von mehr als 5 Stunden notwendig ist, um eine Wirkung auf die psychische Gesundheit und das Stresserleben zu erzielen. Aus meiner Erfahrung ist es sinnvoll, dass wir 6 Coachingeinheiten à 1,5 Stunden planen. Bei diesem Umfang lernen Sie die wesentlichen Inhalte des MBSR-Programms. Die Termine sollten in regelmäßigen Abständen hintereinander und einmal pro Woche stattfinden. Zwischen unseren Treffen ist es wichtig, dass Sie jeden Tag ca. 45 Minuten für die Übungspraxis freihalten. Sie können zu Hause, unterwegs oder im Büro üben. Dafür erhalten Sie vier Audio-Anleitungen und ein Arbeitsheft. Die Termine vereinbaren wir individuell und passend zu Ihrem Terminkalender.

Gebühr für 6 Coachingtermine à 90 Minuten (inkl. Arbeitsheft und Anleitung für Achtsamkeits-Übungen): 740 €,
Jede weiter Coachingstunde 90 €

Sprechen Sie mich an und vereinbaren Sie ein unverbindliches Vorgespräch.

Scroll to Top