Klostergarten Dieburg

Das Kloster

Die Kurse finden in den Räumen des Kapuzinerklosters in Dieburg statt. Im Sommer unterrichten wir im traditionell angelegten Klostergarten. Dort finden auch die Gehmeditationen statt. Das Kloster bietet eine wundervolle Atmosphäre für die Yoga- und Achtsamkeitskurse. Im Obergeschoss stehen ein ca. 60 qm großer heller Übungsraum mit Holzdielen, eine Garderobe, eine Küche, eine Toilette und ein Gruppenraum zur Verfügung.

Die alten Klostermauern atmen eine lange Geschichte spirituellen Lebens. Das Kloster wurde 150 Jahre lang von Kapuzinern bewohnt. Die Kapuziner leben nach dem franziskanischen Armutsideal. Einfachheit prägt die Architektur und die Einrichtung. Wer durch die Pforte schreitet, lässt den Alltag hinter sich. Ein Gefühl von Geborgenheit entsteht, wenn man die knarrende Holztreppe zu den Übungsräumen hinaufsteigt. Hier und da ein Kreuz, eine Betbank und eine Madonnenfigur erinnern an die christliche Tradition. Seit 2012 wird das Kloster von den Kapuzinern nicht mehr bewohnt, ihr Geist ist noch immer präsent.

Scroll to Top